Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse

14,90 EUR
inkl. 7 % MwSt.
  • Lieferzeit: 3-5 Werktage
  • Art.Nr.: 10591

Beschreibung:


Donau-Schiffahrt


Band 11


Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse

ein historischer Überblick


Schriftenreihe des Arbeitskreises Schiffahrts-Museum Regensburg e.V.


Herausgeber / Autor:  Autorenkollektiv
Verlag:  Arbeitskreis Schiffahrts-Museum Regensburg e.V.
Erscheinungsjahr: 2016
Einband: Paperback
Seitenzahl: 244 Seiten, mit zahlreichen s/w und Farb-Abbildungen, Illustrationen und Tabellen
Sprache: deutsch
Abmessung mm,Gewicht in kg, ca.:  210 x 205 (Höhe x Breite), 0,63 kg
Zustand: NEU - WARE

 

Inhaltsverszeichnis:

  • Dirk Götschmann
    Länder, Staaten und Mächte des Donauraumes im 19. und 20. Jahrhundert

    • Vorüberlegungen

    • Von der Wiener Schlussakte zum Pariser Frieden von 1856

    • Zwischen Kooperation und Konfrontation. Die Jahre von 1856 bis 1913

    • Der Erste Weltkrieg und seine Folgen für die Donau

    • Die Donau in der Ära der deutschen Hegemonie (1938 - 1945)

    • Die Ära der russischen Hegemonie (1945 - 1989)

    • Die Entwicklung seit dem Fall des "Eisernen Vorhanges"

  • Franz Pisecky
    Österreich und ein europäisches Wasserstraßensystem aus historischer Sicht

    • Von der "fossa carolina" zu den Projekten des Merkantilismus

    • Zwischen Donau und Moldau

    • Der "Ludwig-Donau-Main-Kanal"

    • Österreich-Ungarn und die Donau

    • Die "Nord-Süd-Konzeption" des Kabinetts Koerber

    • Über die Donau den "Weg nach Indien"

    • Donauland Österreich nach 1918

    • "Rhein-Main-Donau" unter neuen Aspekten

  • Dorit-Maria Krenn
    Die Straubinger Bschlacht (1480 - 1984) - Historische Streiflichter zu einem besonderen Wasserbauwerk

    • Die Herleitung der Donau - eine Maßnahme der Stadtbefestigung

    • Der Bau der Bschlacht 1478 / 1480

    • Die Bauweise und der Unterhalt der Bschlacht

    • Neubau der Bschlacht 1790 / 1797

    • Geplante Beseitigung der Bschlacht um 1838

    • Die Beseitigung der Bschlacht 1984

  • Franz Dosch
    Die theresianischen Wasserbauarbeiten im Struden ab 1763

    • Die große Strudenregulierung 1772 - 1791

    • Die Zeit nach 1791

    • Die erste Fahrt eines Dampfschiffes, der MARIA ANNA

    • Intermezzo Kettenschifffahrt

    • Schiffbarkeit im Struden

    • Signalisierung um Struden

  • Dirk Götschmann
    Der Ausbau der bayerischen Donau im 19. Jahrhundert

    • Politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen

    • Die bayerische Donau zu Beginn des 19. Jahrhunderts

    • Schifffahrtsverhältnisse und Schifffahrt

    • Die Wasserbaumaßnahmen und ihre Durchführung

  • Josef Zillner und Rolf Diesler
    Die Flussregulierung der bayerischen Donau: Mittelwasserkorrektion 1850 bis ca. 1920
    und Niedrigwasserregulierung 1922 bis 1969

    • Definitionen

    • Die Notwendigkeit der Flussregelung

    • Die Mittelwasserregelung (an der Donau: "Mittelwasserkorrektion")

    • Die Bauwerke der Mittelwasserregulierung

    • Die Niederwasserregulierung

    • Die Bauwerke der Niederwasserregulierung

    • Wie ist eine Buhne gebaut?

    • Ausbauziele der Niederwasserregulierung an der Donau

      • Bis zum Ersten Weltkrieg

      • Zwischen den Weltkriegen

      • Nach dem Zweiten Weltkrieg

  • Sándor Békési
    Großstadt am Strom: Zur Geschichte der Donauregulierung bei Wien 1870 - 1875

    • Wiener Durchstich: Die Entscheidungsfindung

    • Die Realisierung des Projekts durch Castor & Comp.

    • Eröffnung der "neuen Donau" und Bilanz

  • Róbert Kozma
    Die Umsiedlung von Érsekcsanàd und die Regulierung der Donau in Ungarn

  • Wolfram Bauch
    Das unüberwindliche "Eiserne Tor" -
    die ersten Schritte zur Überwindung im 19. Jahrhundert

    • Die Kataraktenstrecke

    • Balkan - Geschichte

    • Bauvorbereitungen

    • Endgültige Planung

    • Die Baumaßnahmen

    • Erste Betriebsergebnisse

  • Rolf Diesler
    "Kachlet" war der Anfang: Geschichte der Staustufen an der Bayerischen Donau

    • Was ist eine Staustufe?

    • Welche Ziele hat der Ausbau der Donau mit Staustufen?

    • Auf welcher Grundlage wurden die Staustufen errichtet?

    • Phase I: Hintergründe für den Bau der Staustufe Kachlet 1922 bis 1927

    • Phase II:Hintergründe für den Bau der Staustufe Jochenstein 1952 - 1956

    • Phase III: Hintergründe für den Bau der Staustufen Regensburg und Bad Abbach 1972 - 1978

    • Phase IV: Hintergründe für den Bau der Staustufen Geisling und Straubing 1977 - 1996

    • Phase V: Planung des Ausbaus Straubing bis Vilshofen 1962 - 2015ff

  • Karl Dorfmeister
    Energieträger Donau - Strom aus dem Strom

    • Schifffahrtshindernis Donaukraftwerk !?

    • Die ausgebaute Donau

    • Symbiose Kraftwerk - Schifffahrt

  • Vladimir Holcik
    Wasserkraftsystem Gabcikovo-Nagymaros
    Widerstreitende Interessen im slowakisch - ungarischen Grenzbereich

    • Der historische Beginn der Bauarbeiten

    • Planung des Wasserkraftsystems Gabcikovo-Nagymaros

    • Die Bauausführung und ihre Probleme

    • Lösungsversuche vor dem Internationalen Gerichtshof

  • Wolfram Bauch
    Vom "Sip-Kanal" zur Staustufe Eisernes Tor / Djerdap / Portile de Fier" -
    Die Bezwingung des "Eisernen Tores" im 20. Jahrhundert

    • Regulierungsarbeiten im 19. Jahrhundert

    • Das Drahtseilschiff (Seil-Haspelschiff VASKAPU

    • Die Treidelbahn, ein erfolgreiches "Kriegskind"

    • Staustufen

    • Vorstudien

    • Großstaustufe Eisernes Tor / Djerdaü / Portile de Fier 1

    • Die Staustufe

    • Die Wehranlage

    • Die Wasserkraftwerke

    • Schleusen

    • Der Stauraum

    • Bauablauf

    • Die Schifffahrtsverhältnisse

    • Djerdap 2 / Portile de Fier 2


Der weitere Donauausbau in Bayern im aktuellen Meinungsstreit:

  • Martin Staats
    Der aktuelle Stand zum Donauausbau aus Sicht der Schifffahrt in Bayern

  • Christoph Schmidt
    Der Donauausbau Straubing - Vilshofen

  • Georg Kestel und Christine Margraf
    Zukunft der frei fließenden Donau in Niederbayern: "Variante A+"

    • Rückblick: Von der "Kanalisierung" zum aktuellen Planungsstand

    • Bewertung der aktuellen Ausbauplanung

    • Von der Variante A zur Variante A+

    • Vorbild Österreich - ein Blick über die Grenze lohnt sich

    • Entwicklungschancen im Isarmündungsgebiet



Auszug aus der "Redaktionellen Vorbemerkung":



"Schifffahrt im Binnenland ist ohne schiffbare Wasserwege nicht möglich!

Dieser Band, der elfte in der Schriftenreihe "Donau-Schiffahrt" des "Donau-Schiffahrts-Museums Regensburg" ist ein Versuch, die historische Entwicklung des Donauausbaus im Überblick zu vermitteln. Dieser Band ist dabei keineswegs vollständig und abschließend, sondern kann sich der Thematik nur schlaglichtartik annähern.

Der Ausbau der Donau ist heute - wie fast alle technologischen Großprojekte - ein brisantes Thema im Widerstreit zwischen Naturerhalt und technischem Fortschritt.

(...)

Wie tiefgründig sich die jeweiligen Debatten vor Ort zeigten, kann man daran ersehen, dass auch in den Reihen der Mitglieder unseres Museumsvereins sich die widerstreitenden Positionen vertreten fanden und finden.

Als "Donau-Schiffahrts-Museum Regensburg" sollten und wollen wir bei diesen Streitfragen keine Partei beziehen. Aber wir können versuchen der interessierten Öffentlichkeit einen Blick zu ermöglichen auf die Geschichte des Ausbaus der Donau.

Nicht erst im 20.Jahrhundert, sondern bereits lange zuvor hatte man begonnen gehabt, einzelne Abschnitte des Flusses umzugestalten. Dies nicht nur, um der Schifffahrt einen ganzjährig sicheren Wasserweg zu ermöglichen.

Auch Hochwasserschutz und Wirtschaftspolitik waren dabei Entscheidungsfaktoren gewesen.

Wir hoffen, mit der von uns gewählten thematischen Auswahl einen Überblick über diese Entwicklung während mehrerer Jahrhunderte bieten zu können.

(...)"

 

weitere Artikelbilder:

Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse
Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse
Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse
Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse
Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse
Donau-Schiffahrt Band 11 - Der Ausbau der Donau zur Wasserstrasse

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Donau-Schiffahrt Band 8 - Zwei Jahrhunderte Donaugeschichte

Donau-Schiffahrt Band ...

6,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Donauwerften mit Geschichte

Donauwerften mit Gesch...

19,45 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Historisches vom Strom 25 - 100 Jahre MSG eG - Mainschiffahrts-Genossenschaft

Historisches vom Strom...

32,50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Navalis 2/2016 Zeitschrift zur Geschichte der Binnenschifffahrt

Navalis 2/2016 Zeitsch...

9,50 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Donau-Schiffahrt Band 2

Donau-Schiffahrt Band 2

6,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.
Donau-Schiffahrt Band 10 - Elektrische Schiffsdurchzug Steinerne Brücke Regensburg

Donau-Schiffahrt Band ...

9,00 EUR
inkl. 7 % MwSt.

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Donaudampfschifffahrt Bd.1: Von Regensburg zum Schwarzen Meer

Donaudampfschifffahrt ...

42,90 EUR
inkl. 7 % MwSt.

Hersteller

Kategorien


PayPal-Bezahlmethoden-Logo

sofortueberweisungde

Geprüftes Mitglied im Händlerbund

Suche

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Mehr über...

Hersteller Info