+49 (0)83 23 968 44 48
VERSANDKOSTENFREIAb Bestellwert von 50€ innerhalb DE
Hersteller
Hersteller

Versunkene Schiffe - Abenteuer Unterwasserarchäologie

Lieferzeit: 3-5 Werktage
Art.Nr.: 10604
GTIN/EAN: 9783837513028
Hersteller: Klartext Verlag
Mehr Artikel von: Klartext Verlag
19,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung



Versunkene Schiffe

Abenteuer Unterwasserarchäologie


Eine Ausstellung zum Themenjahr Unterwelten im LWL-Industriemuseum




Herausgeber / Autor:  LWL-Industriemuseum, Arnulf Siebeneicker / Autorenkollektiv
Verlag:  Klartext Verlag
Erscheinungsjahr: 2014
Einband: gebunden

Seitenzahl: 191 Seiten, zahlreiche meist farbige Abbildungen und Illustrationen
Sprache: deutsch
Abmessung mm, Gewicht in kg, ca.: 
215 x 215  (Höhe x Breite), 0,72 kg
ISBN:  9783837513028
Zustand: NEU - WARE

 


Aus dem Rückentext:



"Wracks üben eine große Anziehungskraft aus. Sie liegen in geheimnisvoller Tiefe und erinnern an das dramatische Schicksal ihrer Besatzung.

Zugleich sind sie Zeitkapseln, die wie in einer Momentaufnahme das Leben in ihrer Epoche dokumentieren.

Die Austellung stellt fünf versunkene Schiffe vor und gewährt so einen Einblick in das spannende Forschungsgebiet der Unterwasserarchäologie."




Inhaltsverszeichnis:

  • Matthias Löb: Zum Geleit (Seite 8)

  • Dirk Zache: Vorwort (Seite 10)

  • Arnulf Siebeneicker: Einführung in die Ausstellung   (Seite 13)

  • Archäologie unter Wasser

    • Hanz Günter Martin: Unterwasserarchäologie - Graben und Forschen am Meeresgrund   (Seite 25)

    • Ursula Warnke: Bedrohtes Bodenarchiv Nordsee - Aktuelle Forschung unter Wasser   (Seite 31)

    • Dieter Bischop: Die Ausgrabung eines Flussbettes - Archäologische Forschungen am Bremer Teerhof   (Seite 37)

    • Linda Wilken: Versunkene Schiffe weltweit - Beispiele musealer Präsentationen von Schiffswracks   (Seite 47)


  • Wracks

    • Ursula Warnke: Die "Bremer Kogge" - Fund, Bergung, Wiederaufbau, Konservierung und museale Präsentation   (Seite 55)

      • Ein komplizierter Bergungsverlauf
      • Die Entdeckung des Wracks (1962)
      • Die erste Notbergung (1962)
      • Die zweite Notbergung ()1963)
      • Die Grabungskampagne mit der CARL STRAAT (1965)
      • Die Vermessung und die Methodik der Ausgrabung (1965)
      • Die Bodenschichten an der Fundstelle (1965)
      • Die Arbeiten in der Taucherglocke (1965)
      • Die Baustellenbeobachtung (1965)
      • Der Wiederaufbau im Deutschen Schifffahrtsmuseum (1972 - 1979)
      • Die Konservierung (1981 - 1999)
      • Die Präsentation des Schiffsfundes in der Ausstellung (2000 - 2006)
      • Die Suche nach einer neuen Präsentation (seit 2006)

    • Vera Lükes: Der Rohrsener Schiffsfund - Zwei Weserlastkähne aus dem 18. Jahrhundert   (Seite 71)

    • Arnulf Siebeneicker: Die TEK SING - Der Schatz aus der chinesischen Dschunke   (Seite 83)

    • Kristin Kube: Untergang einer Legende - Die Havarie des Fünfmastvollschiffes PREUSSEN   (Seite 91)

      • Der Bau der PREUSSEN
      • Die PREUSSEN in Fahrt
      • Die letzte Reise der PREUSSEN

    • Anja Benscheidt: Versunken und wieder aufgetaucht - Vom Fischdampfer PRANGENHOF zum Vorpostanboot im Ersten Weltkrieg   (Seite 99)

  • Objekte

    • Archäologie unter Wasser   (Seite 109)

    • Die "Bremer Kogge"   (Seite 150)

    • Die Weserlastkähne von Rohrsen   (Seite 157)

    • Die TEK SING   (Seite 166)

    • Die PREUSSEN   (Seite 174)

    • Die PRANGENHOF   (Seite 180)

  • Anhang

    • Quellen und Literatur

    • Bildnachweis

    • Leihgeber

    • Danksagung

    • Autorinnen und Autoren

    • Ausstellungsteam










Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Wracktauchen - Die interessantesten Tauchgänge in der westlichen Ostsee
Lieferzeit: 3-5 Werktage
Sonderpreis 19,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Details
Übersicht   |   Artikel 7 von 8 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Banner1
Banner2
Banner3
Lieferzeiten
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Unser Ziel
Unser Ziel ist, ihnen ein möglichst umfassendes Angebot an Literatur zur Binnenschifffahrt zu bieten. Die Bücher oder DVD's, die sie bei uns finden liegen stets auch bei uns auf Lager. Dies bedeutet aber auch, daß unser Sortiment nur langsam wachsen kann, Stück für Stück erweitert wird. Der Shop wird nebenberuflich betrieben, Manpower und Budget sind daher nur begrenzt verfügbar. Dafür bitten wir um ihr Verständnis.