+49 (0)83 23 968 44 48
VERSANDKOSTENFREIAb Bestellwert von 50€ innerhalb DE
Hersteller
Hersteller

Widerstand und internationale Solidarität

Lieferzeit: 3-5 Werktage
Art.Nr.: 10600
GTIN/EAN: 9783884749562
Hersteller: Klartext Verlag
Mehr Artikel von: Klartext Verlag
45,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung



Widerstand und internationale Solidarität


Die internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF)

im Widerstand gegen den Nationalsozialismus



 


Herausgeber / Autor:  Dieter Nelles
Verlag:  Klartext Verlag
Erscheinungsjahr: 2001
Einband: gebunden

Seitenzahl: 457 Seiten, vereinzelt s/w-Fotografien, -Illustrationen und Tabellen
Sprache: deutsch
Abmessung mm, Gewicht in kg, ca.: 
225 x 150  (Höhe x Breite), 0,74 kg
ISBN:  9783884749560
Zustand: NEU - WARE

 


Aus dem Rückentext:


"Die internationale Transportarbeiter-Föderation (ITF) und ihr Generalsekretär Edo Fimmen hatten eine sehr große Bedeutung im Widerstand gegen den Nationalsozialismus.

Die beiden größten gewerkschaftlichen Widerstandsgruppen, die Eisenbahner und Seeleute, gehörten der ITF an. Jedoch ist ihr Widerstand heute fast vergessen.

Dieter Nelles legt eine Gesamtdarstellung des ITF-Widerstandes vor. Dessen Akteure verstanden sich als revolutionäre Antifaschisten. Ihren Kampf gegen das NS-Regime sahen sie nicht nur als eine deutsche Angelegenheit, sondern als Teil eines weltweiten Kampfes.

Dieses politische Selbstverständnis war am stärksten ausgeprägt bei den Seeleuten, deren Widerstand im Zentrum dieser Arbeit steht.

Ausführlich werden die Aktivitäten der ITF-Gruppen in den europäischen und amerikanischen Häfen sowie der Vertrauensleute auf deutschen See- und Binnenschiffen behandelt.

Erstmals werden auch die weitgehend unerforschten Aktivitäten der ITF-Eisenbahner während des Krieges, die Rolle der ITF und speziell der Person Fimmens im deutschen Exil sowie die Zusammenarbeit der ITF mit den alliierten Geheimdiensten auf einer breiten empirischen Grundlage dargestellt und analysiert.

Am Beispiel der ITF zeigt der Autor, daß die internationale Solidarität für die illegalen Gruppen von größter Bedeutung war und die Widerstandsforschung um eine internationale Perspektive erweitert werden muß."





Inhaltsverszeichnis:
 
  • Einleitung
     
    • Forschungsstand, Fragestellungen und Zielsetzung
    • Konzeption und Aufbau der Untersuchung
    • Quellen
    • Begriffe
  • Rahmenbedingungen und Milieu des Widerstands: Seeleute im Nationalsozialismus
     
    • Die deutsche Seeschiffahrt im Herrschaftssystem des "Dritten Reiches"
       
    • Arbeitsmarkt und Arbeitsvermittlung
       
      • Arbeitsmarkt
      • Seemännische Berufsgruppen
      • Arbeitsvermittlung
    • Arbeitsverfassung und Arbeitsbedingungen
       
      • Arbeitsverfassung und Arbeitsbedingungen
      • Arbeits- und Lbensbedingungen der Seeleute im "Dritten Reich"
    • Soziale Zusammensetzung, Identität und Milieu des Seeleute
       
    • Die nationalsozialistische Organisierung der Seeleute
       
    • Formen der Opposition
  • Die Traditionen des Widerstands
     
    • Seeleute und Gewerkschaften 1890 - 1933 aus internationaler Perspektive
       
    • Seeleute und Politik in Deutschland 1917 - 1935
       
      • Der Aufstand der Matrosen in der Kriegsmarine
      • Seeleute und Politik in der Weimarer Republik
      • Widerstand von Seeleuten von 1933 - 1935
    • Die antifaschistische Tradition des ITF
       
      • Die ITF in der Zwischenkriegszeit
      • Der Widerstand der ITF 1933 - 1935
  • Die ITF-Gruppe deutscher Seeleute in Antwerpen 1936 - 1939
     
    • Konstitution und personelle Zusammensetzung der Antwerpener ITF-Gruppe
       
    • Die Struktur des Widerstandes
       
      • Arbeitsbedingungen in Antwerpen
      • Arbeitsweise und Organisation
      • Sozialprofil der Vertrauensleute
    • Aktions- und Politikfelder
       
      • Gegenöffentlichkeit, Solidarität und gewerkschaftlicher Kampf
      • Der Spanische Bürgerkrieg
      • Sabotage
    • Politisches Selbstverständnis und Zielvorstellungen der ITF-Gruppe
       
    • Gestapo und Widerstand in Antwerpen
  • Der ITF-Widerstand unter Seeleuten in Europa und den USA
     
    • Zur Bündnispolitik der ITF im Seeleutewiderstand
       
    • Niederlande
       
    • Skandinavien
       
    • Frankreich und Schweiz
       
    • Erich Krewet in den USA
  • ITF-Widerstand im -Exil 1936 - 1939
     
    • Die illegale Eisenbahnerorganisation der ITF
       
    • Die ITF und das deutsche Exil
       
    • Die Zusammenarbeit der ITF mit dem britischen und französischen Geheimdienst
       
    • Die Rolle Fimmens im Widerstand
  • Der ITF-Widerstand im Zweiten Weltkrieg
     
    • Der ITF-Widerstand in der ersten Phase des Krieges 1939/1940
       
      • "Die ITF nimmt am Krieg teil ..."
      • Knüfken in Schweden
      • Jahn und der Eisenbahnerwiderstand
    • Der Gerkschaftliche Freiheitsbund gegen das Hakenkreuz und die britische Rundfunkpropaganda
       
    • Die ITF, Die SOE und der Sender der europäischen Revolution
       
    • Fluchthilfe und Widerstand in Frankreich und der Schweiz 1941-1945
       
      • Fluchthilfe
        Exkurs: Repression gegen die ITF-Kader in Deutschland
      • Widerstand
    • Die ITF-Aktivitäten in Schweden 1941-1945
       
    • Die Zusammenarbeit zwischen ITF und dem OSS
       
    • Die Pläne der ITF zum Neuaufbau der deutschen Gewerkschaften
  • Fazit und Ausblick
     







 

Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Übersicht   |   Artikel 14 von 14 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Banner1
Banner2
Banner3
Lieferzeiten
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Unser Ziel
Unser Ziel ist, ihnen ein möglichst umfassendes Angebot an Literatur zur Binnenschifffahrt zu bieten. Die Bücher oder DVD's, die sie bei uns finden liegen stets auch bei uns auf Lager. Dies bedeutet aber auch, daß unser Sortiment nur langsam wachsen kann, Stück für Stück erweitert wird. Der Shop wird nebenberuflich betrieben, Manpower und Budget sind daher nur begrenzt verfügbar. Dafür bitten wir um ihr Verständnis.