+49 (0)83 23 968 44 48
VERSANDKOSTENFREIAb Bestellwert von 50€ innerhalb DE
Hersteller
Hersteller

DVD Wie die Dampfer vom Rhein verschwanden

Lieferzeit: 3-5 Werktage
Art.Nr.: 10268
GTIN/EAN: 250015781098
Hersteller: UAP Video
Mehr Artikel von: UAP Video
12,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Produktbeschreibung

 
Wie die Dampfer

vom Rhein verschwanden




DVD
ca. 45:00 Minuten
deutsch
Ländercode 2, Bildformat 16:9, Stereo
2011
WDR Köln, UAP Film
NEU - WARE

 


Klappentext:


Die Frachtschifffahrt auf dem Rhein war mehr als hundert Jahre lang ein vielfältig verflochtenes System.

Private Schiffseigner - "Partikuliere" -hatten meist motorlose Kähne. Schwere dampfgetriebene Radschlepper zogen sie über den Strom. Die Schleppzüge waren bis zu einem Kilometer lang, gesteuert wurden sie von drei Dutzend Schiffern ? vom Kapitän bis zum Schiffsjungen.

Mit dem Niedergang der Schwerindustrie änderte sich das Bild der Binnenschifffahrt. Rationalisierungen bei den großen Reedereien und internationale Konkurrenz ließen die einst so stolzen Schiffer in die Defensive geraten. Die Dampfer wurden unrentabel und verschwanden.

Statt der Schleppzüge fahren nun immer größere Motorschiffe und riesige Schubeinheiten über den Fluss.

Die Dokumentation lässt die große Zeit der Rheindampfer noch einmal lebendig werden.

Spektakuläre Archivaufnahmen zeigen die großen Räderboote, die endlosen Schleppzüge, die große kleine Welt des Duisburger Hafens.

Kapitäne, Schiffsjungen, Partikuliere und Schifferfrauen erzählen von ihrem Leben auf dem Strom. Rheinromantik undharte körperliche Arbeit. Die Welt der Binnenschiffer hat sich in den letzten Jahrzehnten radikal gewandelt. Eines aber haben sich die Männer und Frauen bewahrt: die Liebe zum Wasser.

 

Über den Film:


Eine Reportage über die Binnenschifffahrt, damals noch vor allem der Schleppschifffahrt, auf dem  Rhein von den 30er Jahren bis zur Gegenwart.

Reichlich historisches Filmmaterial wird gezeigt. Ehemalige Schifferfrauen, Binnenschiffer und Steuerleute erzählen vom Leben an Bord und ihrer Arbeit auf den Schiffen. Zu einer Zeit, als die Frachtkähne noch mit dem liegenden Haspel gesteuert wurden und wichtige Nachrichten von den Schiffsorderstationen an die Schiffe durchgegeben wurden.

Ausgangspunkt ist Duisburg - Ruhrort, die "Hauptstadt der Binnenschiffer". Die Ruhrorter Schifferbörse vergab nach einem festgelegten System die Frachtaufträge, im Hafen herrschte reges Treiben, abends in den Hafenkneipen saß man beisammen.

Am nächsten Morgen nach 3 x 3 Glockenschlägen ging es "in Gottes Namen" auf den Strom zu den Koppelplätzen, von wo z.B. die "Oscar Huber" der Raab Karcher Reederei oder die "Brest" aus Straßburg die Schleppkähne auf den Haken nahm.

Unter anderem sind Aufnahmen der Fahrt durch die Gebirgsstrecke des Mittelrheins zu sehen, die, damals mehr noch als heute, allergrößte Aufmerksamkeit verlangte. Unterstützt vom Lotsen,der mit seinem Nachen auf "die Boot" kam.

Ein beeindruckender, berührender Film, der immer wieder auch die Begeisterung und Liebe zeigt, die die Schiffsleute mit ihrem Beruf (kommt bekanntlich von Berufung) verbindet.


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 25 von 46 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Banner1
Banner2
Banner3
Lieferzeiten
Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
Unser Ziel
Unser Ziel ist, ihnen ein möglichst umfassendes Angebot an Literatur zur Binnenschifffahrt zu bieten. Die Bücher oder DVD's, die sie bei uns finden liegen stets auch bei uns auf Lager. Dies bedeutet aber auch, daß unser Sortiment nur langsam wachsen kann, Stück für Stück erweitert wird. Der Shop wird nebenberuflich betrieben, Manpower und Budget sind daher nur begrenzt verfügbar. Dafür bitten wir um ihr Verständnis.